Supervision für Teams im psychosozialen Feld
August 23, 2018
Burnout
August 23, 2018

Liebeskummer braucht Zeit

Liebeskummer ist für Körper und Psyche wie eine schwerwiegende Erkrankung. Unerwiderte Liebe kann und darf weh tun. Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen. Es darf nicht nur, sondern es muss sogar getrauert werden. Manchmal kann hier ein offenes Ohr helfen, die Erlebnisse zu ordnen, um eine Beziehung oder den Wunsch eine Beziehung zu führen abzuschließen. Übersteigt die Dauer und Intensität Ihres Liebeskummers alles, was Sie bisher gekannt haben, dann ist es Zeit zu handeln. Professionelle Hilfe ermöglicht es Ihnen wieder am Leben teilzunehmen.


Fragen Wie gehe ich mit meinem Liebeskummer um? Wie sieht die Beziehung aus, die ich führen möchte?
Methoden Die Fragestellungen können in Form von Beratungsgespräche oder Gesprächstherapie bearbeitet werden.
Ablauf Ein Gespräch oder eine Therapie kann direkt bei Philia in angenehmer Umgebung oder via Skype abgehalten werden. Wir orientieren uns ganz nach den Anforderungen unserer Klienten. Je nach Methode werden einzelne Beratungsgespräche entweder nach Bedarf abgehalten oder ein Therapieplan erstellt. Wird ein Therapieplan empfohlen und gewählt, dann finden die Einheiten mehrmals in der Woche statt. Weitere Details.
Kosten Die Kosten für eine Stunde à 50 Minuten belaufen sich auf € 95. Bei verschriebenen Therapien übernimmt die Kasse einen Kostenanteil von € 28 pro Sitzung.
Schnelltest Zum Liebeskummer-Kurztest